Produzierende Unternehmen

Mehr Qua­li­tät,
we­niger Ko­sten

Wo immer mehr Produktionsverfahren automatisiert werden, liefern auch immer mehr Sensoren Daten zum Fertigungsprozess. Daten, die direkt genutzt werden können, um die Produktqualität zu verbessern und die Produktion effizienter zu gestalten.

Wettbewerbsvorteile

Wet­tbe­werbs­vor­tei­le in Ser­ie.

In allen Fertigungsschritten sind Daten ein wichtiger Bestandteil von komplexen Regelkreisen, die zum Beispiel zur Absicherung der Produktqualität benötigt werden. Mit einer Echtzeitanalyse von Maschinen- und Fertigungsdaten, für die sämtliche Telemetriedaten genutzt werden, lässt sich aber nicht nur die Produktqualität optimieren. Auch Kosten können so über den gesamten Produktionsprozess hinweg gesenkt werden. Durch die virtuelle Verlinkung von Telemetrie- und Sensordaten mit dem ERP-Datenbestand ist außerdem eine optimierte Datenhaltung möglich – mit jederzeitigem Zugriff je nach Priorität des Business Case.

Lösung

Er­fah­ren Sie mehr da­rü­ber, wie die Tech­no­lo­gi­en op­ti­mal mit den Lö­sung­en von NetApp zu­sam­men­ar­bei­ten